Kino für Menschenrechte: Welcome to Sodom

 

Wir zeigen in Kooperation mit dem

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Logo_DW_Solingen.svg

und dem

am Donnerstag, 27. Oktober 2022, 19:00 Uhr
im Forum der Bergischen VHS
Mummstr. 10, 42651 Solingen

den Spielfilm „Welcome to Sodom“Der Eintritt ist frei, Anmeldung nicht erforderlich.

Agbogbloshie in Ghana ist eine Müllhalde und Endstation für etliche Drucker, Computer und Handys – einer der giftigsten Plätze der Welt. Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und porträtiert die Verlierer der digitalen Revolution.

Dabei stehen die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen im Vordergrund.

Spielfilm von 2018
Dauer: 92 Minuten
FSK 6